Freitag, 12. Januar 2018

Alles schöne geht mal vorbei

Zum Vergrößern bitte anklicken
Alles schöne ist mal vorbei, Heute ist ihr letzter Tag ihrer Ausstellung. 2017 ist dies die einfünfzigste Aktion gewesen und startete am  2.12.2017 beim 6 Jahren alten Projekt "Kunst gegen Leerstand" von der Leverkusener Künstlergemeinschaft Kultur-Kreis. 
Dies ist die tolle und erfolgreiche Gemeinschaftsausstellung der Künstlergruppe "rusty five" des Kultur-Kreises. Die 15 Schaufenstern in der Einkaufspassage Luminaden neben dem Cafe m auf der 1. Etage am Wiesdorfer Platz in 51373 Leverkusen (Wiesdorf) mit den Künstlerinnen Anita Plauszek, Bix Müffeler, Martina Scholl, Martina Tenhagen und Petra Müllewitsch gestaltet wurde.
Rost ist ihr Motto!
Rost ist faszinierend! Je älter und verwitterter, umso spannender und schöner das Objekt.


Donnerstag, 11. Januar 2018

Schrott, Bassteppich und Pflastersteine

Das topos - mit ca. 100 Live Konzerten im Jahr - feiert in diesem Jahr seinen 49. Geburtstag. Die Einrichtung im Retro Style der 70er mit dem mit Pflastersteinen bedeckten Fußboden sowie den Stangen an den Tischen animierte schon so manche Gäste, spontan das Tanzbein zu schwingen und die Fantasie zu beflügeln. Dies alles allein ist schon ein Ereignis an sich.

Dagegen ist die "Offene Bühne" mit ihren 6 Jahren im Grunde genommen noch ein Teenager, der sich aber keinesfalls verstecken muss. Petra Müllewitsch  - seit 10 Jahren ehrenamtliche Organisatorin von Kunst- und Kultur-Projekten - freut sich, ein Teil dieser topos-Familie zu sein! Denn eins haben diese beiden Institutionen, der Jazz Lev Verein mit seinem Vereinshaus topos und Frau Müllewitsch vom Kultur-Kreis gemeinsam: ihre ehrenamtliche Tätigkeit sowie die Liebe und Leidenschaft zur Kultur.

Freitag, 5. Januar 2018

Freie Plätze Maltreff 13.01.18 in Einfach Da

Einladung zum Maltreff im gemütlicher Runde

Wir haben eins gemeinsam? Die Liebe zur Kreativität,- zur Kunst?
Sie möchten einfach da, in der Gemeinschaft zusammen sitzen, malen, zeichnen, werkeln ect. ... bei Wasser, Kaffee, Tee und zum Plaudern in gemütlicher Runde?

Dann laden wir sie herzlich zu unserem "Maltreff" des Kultur-Kreises ein.

Maltreff 13 Uhr: Eigenes Material erforderlich: Dazu bringt jeder Teilnehmer sein eigenes Material mit. Sowie Schutz für den Boden und Tisch! Wer Rost Malerei umsetzen möchte bringt bitte 2 verschließbare Gläser mit.


Freitag, 15. Dezember 2017

Ausschreibung "Offene Bühne" - Künstler gesucht - 1. Halbjahr 2018


Ihre Leidenschaft ist Kultur und Kunst - Ihr Ziel ist es Orte für Kultur, Künstler und kunstinteressierte Besucher zu schaffen um Kunst- und Kultur begeisterte Menschen zusammenzubringen. Pro Bono organisiert Petra Müllewitsch seit 11 Jahren Events, Ausstellungen, Konzerte und vermittelt Künstlern und Künstlertreffen.

Aus diesem Künstlertreffen entstand das Projekt „offene Bühne“, welches in Kooperation mit Wolfgang und Ingrid Orth seit 2011 in regelmäßigen Abständen in der Kultstätte Topos stattfindet.  In dem gemütlichen Retrostyle-Ambiente in Leverkusen/Wiesdorf,  feierte die "Offene Bühne" des Kultur-Kreises mit über 50 Gästen am 12.12.2017 ihr 50-zigstes Jubiläum.

Die Kultstätte topos des Jazz-lev Vereins sind große Macher in Leverkusen. Durch sie gibt es die beliebte River Boat Shuffel mit ihrer musikalischen Rheintour, sowie  die Streetlife, die mit bis zu 50 Bands jährlich tausende von Besucher nach Leverkusen holt.

Künstler allen Genres sind herzlich Willkommen!

Gesucht werden Cover, Singer / Songwriter, Bands, Duo, Trios, Solo, Sänger, Musiker, Ensembles, (Musik und Gesang), Kabarett, Stand up Comedy, Schauspiel, Poetry Slam, Bauchredner, Performance, Artistik ect. Wir freuen uns auch, wenn Newcomer auf dieser Bühne stehen.

Die Rauhnächte - eine ganz besondere Zeit zwischen den Jahren

Für unsere Vorfahren war die Zeit "zwischen den Jahren" eine Phase der Ruhe, der Stille und des Rückzugs in die warmen Stuben, während es draußen stürmte, schneite, fror - und spukte.

Den Begriff "zwischen den Jahren" kennen wir fast alle. "Zwischen den Jahren", das ist heute für uns die Zeit zwischen den Feiertagen "Weihnachten" und "Neujahr", ein Zeitrahmen, in dem Büros nur notdürftig besetzt sind und in der wenig gearbeitet wird. Die eigentliche Bedeutung für diese Zeitspanne ist uns verloren gegangen. Dabei kennen die Menschen unserer Breiten von alters her diese Zeit, die nicht von dieser Welt zu sein scheint.

Dienstag, 5. Dezember 2017

Offene Bühne im topos wird 50

50 mal offene Bühne im topos = 50 mal eine gelungene Mischung aus Musik, Stand-up Comedy, Lesungen und Artistik. Die Liebe zur Kultur und Kunst ist der Motor zum weitermachen. So das Motto der Organisatorin des Kultur-Kreis, Petra Müllewitsch die sich freut, zu diesem Jubiläum besondere Künstler und auch das eingeschworene Publikum begrüßen zu können. Stimmgewaltig und  mit dem Schwerpunkt auf Musik und Gesang erwartet die Gäste am 12.12.2017 ab 19:40 ein abwechselungsreiches Programm.

Stand up Comedy Oliver Kaupat
Selten lagen Lachen und Schrecken näher beieinander. Das rethorische Schnellfeuergewehr versteht es mit seinen Rezitationen deutscher Liedermacher zu begeistern. Mal einfühlsam, mal frech aber immer ironisch erlangen wir einen umfassenden Einblick in das Schreckgespenst der deutschen Bürokratie.

Stand up Comedy Winn Mercene
Er steckt als (StandUp) Comedian in ganz kleinen Kinderschuhen und macht seine allerersten Gehversuche bei uns.


Moderiert wird dieser Abend von der Niederländerin Mylgia van Uytrecht. Sie hat ca. 20 Jahren als professionelle Moderatorin gearbeitet. Überwiegend im Eventbereich, jedoch auch auf Festivals und für das Fernsehen.


Band Josie
Stell dir vor, Du schaust ein bisschen länger hin als die Anderen und stell dir vor, Du schaust ein bisschen genauer hin als die Anderen. Ehe Du dich versiehst, bist Du ganz nah dran. Fasziniert von dem, was die Anderen nicht bemerken. Fasziniert von dem, was sich im Kern so gut anfühlt oder Dir Angst macht, wenn Du Leben und Liebe, Freiheit und Träume, Selbstzweifel neu entdeckst. Stell Dir vor, so mutig bist Du, wenn Du ehrlich zu Dir bist und stell Dir vor so ehrlich ist Josie.

Freitag, 1. Dezember 2017

2018 Kultur-Kreis Ausschreibung 2 Ausstellungstermine altes Rathaus

Nach 3 erfolgreichen Ausstellungen des Kultur-Kreises (9 Aussteller/ innen) in 2017 soll es auch in 2018 weitergehen. Das Alte Rathaus, hat sich in 2017 mit unterschiedlichen Ausstellungen und als Leverkusener Kunstnachtstandort bewährt. Daher kommt es zu einer erfreulichen Fortsetzung der Zusammenarbeit.


Bewerbungen an Petra Müllewitsch kultur-kreis.de(at)email.de - at gleich @

2018 gibt es 2 feste Termine für für den Kultur-Kreis und eine Bewerbung ist ab sofort möglich .
Die Teilnehmeranzahl pro Ausstellung kann zwischen 1und 5 Personen betragen.
Abhängig von Bildergröße und Anzahl.
Als Basis gelten die Bedingungen des Kultur-Kreis mit kleinen Anpassungen. Nähere Info bei eingereichter Bewerbung. Alles weiter bei Kontaktaufnahme.

Die Termine:

Donnerstag, 30. November 2017

2018 Kultur-Kreis Ausschreibung - 13 Termine "Kunst gegen Leerstand" Künstler gesucht

Da das Projekt auch 2018 weiter geht, suchen wir für ca. 13 Termine interessierte Künstler aus Leverkusen, Köln, Düsseldorf und Umgebung. Die bei uns im Kultur-Kreis und an diesem Projekt mitwirken möchten.

Wir freuen uns über diese langjährige Symbiose und dass wir unseren Kultur-Kreis Künstlern eine Möglichkeit der Ausstellung in diesen Schaufenstern bieten können. So manches Kunstwerk fand hierüber bereits ein neues zu Hause.

Homepage: www.kunst-gegen-leerstand.eu/impressionen/#

Aufgrund dieser 6jährigen erfolgreichen Zusammenarbeit "Kunst gegen Leerstand" mit der  Wirtschaftsförderung Leverkusen und der City Werbegemeinschaft wurden wir jetzt aktuell als Referenz im Rahmen der Stadtteilentwicklung Opladen auf der Homepage aufgeführt: www.stadtteilentwicklung-opladen.de

1. Halbjahr 2018 gibt es 13 feste Termine für für den Kultur-Kreis und eine Bewerbung ist ab sofort möglich .

Für alle Ausschreibungen gilt, dass Petra Müllewitsch nur mit ihren Mitgliedern des Kultur-Kreis zusammenarbeitet! Daher ist eine Registrierung in unserem kostenlosen Onlineforum www.kultur-kreis.de  Voraussetzung.

Bei Interesse bitten wir um eine aussagekrärftige Bewerbung mit Angabe einer Homepage und / oder Beispielfotos in der Größe von mindestens 600 Pixel Kontakt: kultur-kreis.de(at)email.de

Bei Fragen und Interesse erhalten sie weitere Informationen.
Projekthomepage: www.kultur-kreis-on-tour.eu

Bewerbungen an Petra Müllewitsch kultur-kreis.de(at)email.de - at gleich @


Aktuelle Termine:


Mittwoch, 29. November 2017

"Eintauchen ins Bild" - James Rosenquist * Ein AusstellungsTipp!

Museum Ludwig Homepage
Screenshot museum-ludwig.de
Der Pop-Art-Maler James Rosenquist wäre heute 85 Jahre alt geworden. Acht Monate nach seinem Tod präsentiert das Kölner Museum Ludwig in Köln eine große Retrospektive mit sämtlichen Schlüsselbildern des verstorbenen Künstlers.

Für diese Ausstellung hat das Museum of Modern Art sogar das Werk "F-111" ausgeliehen: Hauptmotiv ist der Jagdbomber F-111, den Rosenquist auf verstörende Weise mit Bildern des amerikanischen Alltagskonsums kombiniert. Das Gemälde, das den Betrachter von allen Seiten umschließt, ist eine Kritik an Aufrüstung und Krieg.

Die Ausstellung ist noch bis 4. März 2018 zu sehen.

Dienstag, 28. November 2017

Was haben Möhren, Kohlrabi, Schluckfrequenz und Wiederholungstäter gemeinsam?

Das war ja wieder ein toller Abend, bei unserer 49. offene Bühne. Sowohl für die Gäste und Künstlern. Wir hatten alle viel Spaß, auch Dank der Bühnenkünstlern und der lockeren, sowie herzlichen Moderation Mylgia van Uytrecht.

Ein bunter Strauß war die Band Schluckfrequenz mit selbstgeschriebene Melodien für die "breite" Masse! Mit rheinländischer Fröhlichkeit aber auch Bierernst spielten sich die vier durch die verschiedenen Genres.

Zum ersten Male auf der Bühne war der Standup Comedy Newcomer Daniel Kovlaschev, der uns aufklärte, was man mit einer Möhre, Kohlrabi in einer Dusche machen und wie diese einen in Erklärungsnöten bringen kann.

Obwohl die Sängerin Petra Brookland vom Duo Bookland erkrankt ist, war sie denn noch gekommen und hat 3 Lieder gesungen. Anschließend hat ihr Kollege Götz Mennenöh alleine, wie er sagt "Lagerfeuermusik" dargeboten und das Publikum sang vor Begeisterung mit.
Duo Bookland freuten sich, am Dienstag, den 14.11.2017 im Rahmen der Offenen Bühne im Topos/Leverkusen - sozusagen als familiäre Wiederholungstäter - nach langer Zeit mal wieder mit dabei zu sein.

Zuerst Sang Micha Sotino ganz alleine und überraschte mit seiner Darbietung und gemeinsam mit der Sängerin Cinja Pausewang die noch eins drauf legte. Cinja wurde von Michael Sortino am Klavier und ander Gitarre  begleitet. Eine Stimme, die begeisterte, eine Stimme die berührte.

Und, was haben Möhren, Kohlrabi, Schluckfrequenz und Wiederholungstäter gemeinsam?
Die offene Bühne :), was sonst ... :)

Am 12.12.2017 ab 19.15. Uhr laden wir der Kultur-Kreis und das topos Team sie herzlich zur 50. Offene Bühne ins topos, Hauptstraße 134, 51373 Leverkusen / Wiesdorf ein.

Montag, 27. November 2017

Kunst gegen Leerstand mit Martina Scholl am Wiesdorfer Marktplatz

Die Leverkusener Künstlerin Martina Scholl präsentiert Malerei vom 4. November bis 9. Dezember 2017 die 159te Schaufensterpräsentation bei unserem Projekt "Kunst gegen Leerstand", dass wir seit 2011 erfolgreich umsetzen. Die Ausstellung findet im Eckladen am Marktplatz 61 / Ecke Breidenbachstraße, 51373 Leverkusen / Wiesdorf gegenüber der Kaufhof Galeria statt.

Bisher konnten wir 159 Künstlerpräsentationen in diesen Fenstern am Wiesdorfer Platz, sowie in der Breidenbachstraße 13-17 und in den Leerständen der Luminaden zeigen.


Homepage: Kunst-gegen-Leerstand.eu 2011 bis Heute: Eine Initiative von Kultur-Kreis, WfL Leverkusen, City Werbegemeinschaft, ISG und Sparkasse.- Homepage: wfl-leverkusen.de/ , wg-cityleverkusen.de und muellewitsch.de .


Auf Grund dieser 6 Jährigen erfolgreichen Zusammenarbeit, bezüglich unseres Projektes "Kunst gegen Leerstand" mit der  Wirtschaftsförderung Leverkusen und der City Werbegemeinschaft wurden wir jetzt aktuell, als Referenz, im Rahmen der Stadtteilentwicklung Opladen auf der Homepage mit aufgeführt.      www.stadtteilentwicklung-opladen.de 

Kultur-Kreis Projekte:  http://www.kultur-kreis-on-tour.eu

Kunst gegen Leerstand mit Lena Hemme in den Luminaden

Die Künstlerin "Lena Hemme" präsentiert ca. 15 Werke ihrer Malerei vom 28. Oktober bis 2. Dezember 2017. Dies ist die 157te Schaufensterpräsentation bei unserem Projekt "Kunst gegen Leerstand", dass wir seit 2011 erfolgreich umsetzen. Die Ausstellung findet im Einkaufszentrum der Luminaden neben dem Cafe m auf der ersten Etage am Wiesdorfer Platz, 51373 Leverkusen / Wiesdorf statt.
 
Bisher konnten wir 157 Künstlerpräsentationen in diesen Fenstern am Wiesdorfer Platz, sowie in der Breidenbachstraße 13-17 und in den Leerständen der Luminaden zeigen.
Homepage: Kunst-gegen-Leerstand.eu 2011 bis Heute: Eine Initiative von Kultur-Kreis, WfL Leverkusen, City Werbegemeinschaft, ISG und Sparkasse.- Homepage: wfl-leverkusen.de/ , wg-cityleverkusen.de und muellewitsch.de .

Auf Grund dieser 6 Jährigen erfolgreichen Zusammenarbeit, bezüglich unseres Projektes "Kunst gegen Leerstand" mit der  Wirtschaftsförderung Leverkusen und der City Werbegemeinschaft wurden wir jetzt aktuell, als Referenz, im Rahmen der Stadtteilentwicklung Opladen auf der Homepage mit aufgeführt.      www.stadtteilentwicklung-opladen.de

Projekt Homepage:  http://www.kultur-kreis-on-tour.eu