Freitag, 30. Juni 2017

Grillen & Chillen "Papa Jo's One Man Acoustic Jam" - Singer Songwriter & More

Versierter Gitarrist aus Leidenschaft verbindet Cover-Rock mit Singer & Songwriter-Feeling. Das Spektrum ist vielschichtig und breitgefächert: Gefühlvolle Balladen, Rock-Klassiker, Blues, Raggae, Funky Rythmen und Eigenkompositionen quer durch alle Genre. Fern ab vom Mainstream und doch authentisch bekommt jedes Stück eine persönliche Note mit Charme, Feeling-Groove und einer ausdrucksstarken Stimme. Das Publikum wird gerne mit einbezogen.

Im Singer & Songwriter-Modus überraschen eigene Songs über erlebte und erdachte Szenen mitten aus dem Leben. Mal deutsch, mal englisch, teils kritisch, mal zum Schmunzeln, und dann wieder mitten ins Herz und tief unter die Haut. Musik mit allen Facetten, zum Reinhören, Zuhören, Mitgrooven.

Nächste Termine:

Das Leben ist bunt – Ediths Farbenkolumne

Thema: "Gelb – Farbe des Lichts"

Gelb ist die Mimose der Farben, denn – wie jeder Kunstmaler vermutlich aus eigener Erfahrung weiß – trägt man gelb nicht mit einem wirklich sauberen Pinsel auf, wird es schnell schmuddelig und verliert seine Leuchtkraft. Viele Bedeutungen werden der Farbe gelb zugeordnet. Ursprünglich trugen Königstöchter mit Safran gefärbte Seide. Safrangelb galt als Farbe der Liebe und später auch als die der Wollust. Die römische Liebesgöttin Venus trug ein gelbes Gewand. Im Mittelalter galt sie als Farbe der Schande. Eine Prostituierte musste ein gelbes Band, einen Schal oder einen gelben Umhang tragen. Da Gelb so eine empfindliche Farbe war und durch Verschmutzung leicht grünlich wie Galle wurde, verband man die Farbe mit Ekel und Ärger, Neid, Eifersucht und Geiz. Wehte eine gelbe Farbe über der Stadt, signalisierte das den Ausbruch der Pest.

Donnerstag, 29. Juni 2017

Allrounder Toby Sauter - Leverkusener Musiker und Sänger

Toby Sauter - ja das bin ich ;-)
Seit nun mehr 17 Jahren bringe ich den Menschen den Spaß und die Gefühle von der Bühne, welche ich so liebe. Ich kann von mir Felsenfest behaupten ein Vollblut-Musiker zu sein. Ob im professionellen Bereich oder auch nur die Musik als Hobby.

Als Kind kam ich schon relativ früh der Musik sehr nah. Bedeutet: wir waren und sind immer noch eine sehr musikalische Familie. Natürlich wurde jede noch so kleine Familienfeier dazu genutzt irgendwas musikalisches darzubieten.

Samstag, 24. Juni 2017

Irish Pub Notenschlüssel und Künstlergemeinschaft Kultur-Kreis NEWS

Bisher beschränkte sich unsere Zusammenarbeit mit dem irish Pub Notenschlüssel auf die Vermittlung auftretender Kultur-Kreis Künstlern. Nun freue ich mich sehr über die Erweiterung unserer Zusammenarbeit mit Gerhard Zech, sowie seiner Teamkollegen vom Wiesdorfer

WHISKYbar & Irish Pub Notenschlüssel.
Wir beginnen in 2017 mit unserer Veranstaltungsreihe mit Kultur-Kreis-Konzerten! 
  • 7. September 2017 Konzert mit der Band "andere zeiten"
  • 2. November 2017  Konzert mit der Band "Junodori"

Termine 2018
Jeden ersten Donnerstag im Monat!
1. Halbjahr 1.2.2018, 5.4.18 und 7.6. 2018
2. Halbjahr 6.9.2018, 4.10.2018 und 6.12.2018

Mittwoch, 21. Juni 2017

Förderung der Offene Bühne des Kultur-Kreis

Kultur * Kreis * NEWS * Ticker

Der Juni ist ein toller Monat, mit tollen Neuigkeiten und eine davon ist, dass die Offene Bühne des Kultur-Kreises auch im 2. Halbjahr 2017 von der KulturStadtLev gefördert wird. Meinen herzlichen Dank an die Jury der KultuStadtLev.

Die Offene Bühne wird im September 6 Jahre alt :)

Logo: Copyright KulturStadtLev 

Autor, Text, Grafik und Fotos: © Petra Müllewitsch     
Initiatorin und Mitglied des Kultur-Kreis
Homepage: http://www.muellewitsch.de

Montag, 19. Juni 2017

Hot in the City! Erfrischende Räuchermischung

Bei diesen aktuellen Temperaturen wird vermutlich kaum jemand auf die Idee kommen, in der mit Mühe kühl gehaltenen Wohnung eine Räucherkohle anzünden zu wollen. (Wer bei meinem Kultur-Kreis Räucherworkshop war erinnert sich vielleicht noch, dass die Kohle eine Temperatur von bis zu 400° C erreicht!) Hier hilft uns die Verwendung eines Räuchersiebes, das mit nur einem einzigen Teelicht funktioniert, beim Verglimmen einer erfrischenden Räuchermischung.

Rügen: Ausschreibung "Windflüchter und Lieblingsplätze"

Der ART SALON Q3 in Sassnitz auf Rügen lädt zur Teilnahme an der nächsten Ausschreibung ein. Das Thema diesmal: "Windflüchter und Lieblingsplätze". Bewerbungsschluss ist am 12. Juli 2017!

Erlaubt sind Gemälde, Zeichnungen, Collagen, Fotos und Textilkunstwerke, die zu folgenden Themen passen:
  • Landschaft, Bäume, Blumen
  • unter / über Wasser
  • Insel
  • Alleen
  • Darstellung des Lieblingsplatzes
  • Beobachtungen von Deinem Lieblingsplatz
  • Werke die an Deinem Lieblingsplatz entstanden sind
Alle Details auf der Homepage des ART SAON Q3

Hael und die Spiegeltore

Ein Bilderbuch voll Spannung und Freude!

Wir schreiben das Jahr 2013, es ist Leipziger Buchmesse und die Gedanken sind groß. Wie wäre es: Eine Geschichte über... über etwas Besonderes! Einer schreibt (Daniela), der andere zeichnet die Bilder (Lisa).

Als wir anfingen die Grundidee einer Geschichte zu entwickeln, kamen wir schnell überein, dass unsere Geschichte etwas mit Spiegeln und Magie zu tun haben sollte. Und wer hat nicht schon beim Blick in den Spiegel dieses Gefühl gehabt, an einem Geheimnis beteiligt zu sein? Spiegelt sich dort wirklich nur genau das, was vor dem Spiegel da ist, oder gibt es da noch etwas, etwas anderes?

Freitag, 16. Juni 2017

Mit der "Eureka" auf Rheintour - 37. River Boat Shuffle

Mit der "Eureka" auf Rheintour

Wer sich einmal an einem lauen Abend im Sommer auf dem Deck der "MS Eureka" den warmen Sommerwind hat um die Ohren wehen lassen; wer dann später unter Deck mit gleich mehreren Bands die alljährliche Riesenparty auf dem Schiff gefeiert hat, der kommt von der Tour auf dem Rhein so schnell nicht wieder los. Am Samstag, den 24. Juni steigt sie wieder, die inzwischen 37. River-Boat-Shuffle des Vereins Jazz-Lev. Um 20 Uhr heißt es am Wiesdorfer Schiffsanleger an der Rheinallee dann wieder "Leinen los".

Eigene Rezepte + Künstlervorstellung gesucht für unsere kulinarische Ecke

Rezepte von Künstlern gesucht:
Hier möchten wir Ihre selbst kreierten Rezepte sowie Sie als Künstler in unserem KultReis-Magazin vorstellen. Das kann ihr Lieblingsrezept von daheim sein, Ihr kulinarischer Partyknüller oder etwas, das Sie gerne bei Ihrer Vernissage servieren.

Mittwoch, 14. Juni 2017

Die russische Spaßkanone, Chartstürmer und der durch geknallte Onkel

Frau Müllewitsch sagt der Juni ist ein toller Monat, mit tollen Neuigkeiten und eine davon ist, dass diese Offene Bühne des Kultur-Kreises auch im 2. Halbjahr 2017 von der
Oleg Borisow
KulturStadtLEv gefördert wird und das der nächste Termin 20. Juni im topos in Wiesdorf spannend wird. Denn die angekündigte bunte Mischung mit Comedy, Kabarett und Musik verspricht ein abwechslungsreiches Abendprogramm zu werden. 


Denn Oleg Borisow wurde als eine ultimative Spaßkanone in einem geheimen russischen Labor entwickelt. Jetzt macht er deutsche Bühnen mit seinem Comedy Programm unsicher. Der sympathische Russe aus Krefeld erzählt über sein Leben zwischen Kölsch, Vodka und Karneval und berichtet mit viel Humor und Selbstironie wie Sprachprobleme, Vorurteile und Missverständnisse seinen Alltag bestimmen.

Mittwoch, 7. Juni 2017

Einladung Mal- und Kreativtreff in gemütlicher Runde

Wir laden herzlich zu unserem "Mal- und Kreativtreff" des Kultur-Kreises ein.


Wir treffen uns seit ca. 2 Jahren in regelmäßigen Abständen in gemütlicher Runde zum gemeinsam malen, Skulpturenbau ect. und wir klönen. Jeder für sich, dennnoch gemeinsam. Wer mag bringt was zu Essen mit.

Aus diesem regelmäßigen Treffen entstanden eine Gemeinschaftsausstellung sowie eine aktuelle Wanderausstellung "Rusty Five".

Alle haben stets viel Freude an diesem Kreativtreffen, den kreativen Gesprächen, der Bearbeitung unserer unterschiedlichen Bildern, Skulpturen ect. in familiärer, freundschaftlicher Runde.

Wir freuen uns stets auf neue kreative Gäste sowie unsere regelmäßigen Teilnehmer.

Eintritt frei / kostenlose Aktion: Jeder für sich, denn noch gemeinsam!